Unsere Herzensangelegenheit zur Weihnachtszeit

Auch in diesem Jahr verzichtet GIF ActiveVent GmbH auf Weihnachtsgeschenke an seine Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen unterstützt der Küchendeckenspezialist zwei gemeinnützige Vereine in Freiburg, die ihm  besonders am Herzen liegen – den Förderverein für krebskranke Kinder und den Arbeitskreis Leben (AKL). Der Geschäftsleiter von GIF ActiveVent, Hr. Steffen Wintergerst, und der Vertriebsleiter für Deutschland, Hr. Thomas Beyer, übergaben am Dienstag, 07.12.2021, an beide Vereine die finanzielle Unterstützung.

 

Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V.

v.r.n.l.: Hr. Cl. Geppert (Geschäftsstellenleiter vom Förderverein), St. Wintergerst (Geschäftsleiter GIF), Th. Beyer (Vertriebsleiter D GIF)

Der Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. kümmert sich seit dem Jahre 1980 um die Sorgen und Nöte der Familien mit einem krebskranken Kind. Da die Patientenkinder mittlerweile aus ganz Deutschland anreisen, um ihre Leukämie in Freiburg behandeln zu lassen, hat das Elternhaus mit seiner familienorientierten Konzeption einen sehr hohen Stellenwert erlangt. Fragen wie „wo können wir übernachten“, „wer kümmert sich um die Geschwisterkinder“, „wer hilft mir im Umgang mit Ämtern“, „uns geht finanziell die Luft aus, wer hilft“, „wie sollen wir überhaupt mit dieser Diagnose leben können“? All dies sind Fragen, welche sehr schnell auftauchen und auf die der Verein, das Elternhaus und seine Mitarbeiter/innen gemeinsam mit den Eltern nach Antworten suchen.

Mehr Infos unter: www.helfen-hilft.de

 

AKL – Arbeitskreis Leben Freiburg e.V.

v.r.n.l.: Hr. St. Hannen (Leiter des AKL), St. Wintergerst (Geschäftsleiter GIF)

Seit 1977 berät und begleitet der Arbeitskreis Leben Menschen mit Selbsttötungsgedanken, Menschen in Lebenskrisen und Hinterbliebene nach Suizid.
Das Ziel der Bemühungen ist es, den Not leidenden durch eine verlässliche, stabile Beziehung am und im Leben zu halten. Diese Form der nicht-therapeutischen Beziehung wird als Alltagsbegleitung bezeichnet und vorwiegend durch ausgebildete, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen geleistet.

Mehr Infos unter www.akl-freiburg.de

Vortrag der GIF ActiveVent auf der 360GRAD FachAkademieGroßküche 2021 in Brühl

Namhafte Hersteller präsentierten im Rahmen der 360GRAD Fachakademie Großküche am 19. und 20.09.2021 in Brühl die aktuellen Entwicklungen und Techniken für gewerbliche Großküchen. Als Spezialist der Be- und Entlüftung von Großküchen referierte die GIF ActiveVent GmbH zu Veränderungen, Aktualisierungen und anstehenden Ergänzungen von Normen und Richtlinien im Bereich der Küchenabluft.

Der Vertriebsleiter für Deutschland, Thomas Beyer, berichtete über:

  • Änderung DIN EN 16282, Teil 7 (Feuerlöschanlagen in Küchen)
  • Alternative zum angedachten Teil 9 der DIN EN 16282 (Prüfverfahren für die Erfassungseffizienz für Hauben und Küchendecken)
  • Normung Feststoffbefeuerter Küchengeräte

Die Seminare der 360GRAD Fachakademie Großküche sind praxisorientiert, speziell auf Fachplaner von Großküchen abgestimmt und finden jährlich an wechselnden Orten in Deutschland statt.

Thomas Beyer informierte über Normen und Richtlinien im Bereich der Küchenabluft

Auf Wunsch organisiert GIF ActiveVent auch regionale und Hausseminare für Großküchen-Fachplaner zum oben genannten Thema.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

GIF fährt jetzt auch elektrisch

Zum Fuhrpark der GIF ActiveVent GmbH gehört nun auch ein Elektroauto.

Die Anschaffung des VW e-up! ist für uns ein wichtiger Beitrag zur Energiewende.

Dieses umweltfreundliche Elektro-Fahrzeug stößt kein klimaschädliches Kohlendioxid aus und ist im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Diesel-Motor dadurch wirtschaftlicher für die Stadt und das Umland.

Künftig können die Mitarbeiter der GIF ActiveVent das neue Fahrzeug für Besorgungen und das Wahrnehmen von Terminen in und um Freiburg nutzen.

Bild: Übergabe der e-up! an Geschäftsführer, Steffen Wintergerst, durch bhg-Mitarbeiter, Herr Kuhn

FAQ / häufig gestellte Fragen rund ums Thema Küchenlüftung

In letzter Zeit erreichen uns immer wieder vermehrte Anfragen zum Thema Küchenlüftung, VDI 2052 EN 16282, Abluftnachbehandlung, Brandschutz usw.

Wir nehmen dies zum Anlass und laden Sie herzlich zu unserem Seminar „FAQ / häufig gestellte Fragen rund ums Thema Küchenlüftung“ ein. Dieses Seminar findet online analog zu unseren bisherigen Seminaren zu Normen und Richtlinien statt, jedoch kurz und prägnant.
D.h. Sie haben die Gelegenheit, sich zu einem der drei Termine anzumelden und vorab Ihre Frage(n) an uns zu richten. Spontane Fragen während des Seminars sind auch möglich, nur können wir ggf. die Vielzahl der möglichen Themen im Vorfeld besser strukturieren und bündeln. Natürlich werden die Fragesteller anonym behandelt. Nutzen Sie also die Chance, senden Sie Ihre Fragen bzw. Problematiken rund um die Küchenlüftung und Ihr Wahldatum zu.

Kompetente Antworten und mögliche interessante Hintergrundinformationen wird Herr Volker Eckmann geben. Er ist Mitglied im Technischen Komitee CEN/TC 156 „Lüftung für Gebäude“, convenor der WG 14 components for ventilation in commercial kitchens, Leiter des Arbeitskreis „Einrichtung zu Be- und Entlüftung gewerblicher Küchen“ und seit Jahren im DIN-Normenausschuss Heiz,- Koch – und Wärmegerät (FNH).

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie uns bitte eine e-mail mit Ihren Kontaktdaten an info@gif-activevent.com. Nennen Sie uns Ihren gewünschten Termin:

  • Freitag, 12.02., 9:30 bis 11:00 Uhr
  • Freitag, 19.02., 9:30 bis 11:00 Uhr
  • Freitag, 12.03., 9:30 bis 11:00 Uhr
sowie das Thema Ihrer Frage:
  • Luftmengenberechnung nach VDI 2052
  • Luftmengenberechnung nach DIN-EN 16282, Teil 1
  • Abluftnachbehandlung
  • Brandschutz in gewerbliche Küchen
  • Energieeinsparverordnung (ENEV) / Wärmerückgewinnung
  • Sonstiges:

GIF ActiveVent verzichtet auf Weihnachtspräsente zugunsten von Hilfsorganisationen

Der Küchendeckenspezialist verzichtete 2020 erneut auf Weihnachtspräsente an gute Geschäftspartner und Kunden. Stattdessen unterstützte GIF ActiveVent mit insgesamt 2.500 € zwei gemeinnützige Vereine, den „AKL – Arbeitskreis Leben Freiburg e.V.“ und das Elternhaus des  „Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V.“.

AKL – Arbeitskreis Leben

Seit 1977 berät und begleitet der Arbeitskreis Leben Menschen mit Selbsttötungsgedanken, Menschen in Lebenskrisen und Hinterbliebene nach Suizid.
Das Ziel der Bemühungen ist es, den Not leidenden durch eine verlässliche, stabile Beziehung am und im Leben zu halten. Diese Form der nicht-therapeutischen Beziehung wird als Alltagsbegleitung bezeichnet und vorwiegend durch ausgebildete, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen geleistet.

Mehr Infos unter www.akl-freiburg.de

 

Elternhaus des Fördervereins krebskranker Kinder

Der Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. kümmert sich seit dem Jahre 1980 um die Sorgen und Nöte der Familien mit einem krebskranken Kind. Da die Patientenkinder mittlerweile aus ganz Deutschland anreisen, um ihre Leukämie in Freiburg behandeln zu lassen, hat das Elternhaus mit seiner familienorientierten Konzeption einen sehr hohen Stellenwert erlangt. Fragen wie „wo können wir übernachten“, „wer kümmert sich um die Geschwisterkinder“, „wer hilft mir im Umgang mit Ämtern“, „uns geht finanziell die Luft aus, wer hilft“, „wie sollen wir überhaupt mit dieser Diagnose leben können“? All dies sind Fragen, welche sehr schnell auftauchen und auf die der Verein, das Elternhaus und seine Mitarbeiter/innen gemeinsam mit den Eltern nach Antworten suchen.

Mehr Infos unter: www.helfen-hilft.de

Eine funktionstüchtige GIF-Küchendecke auf der Intergastra 2020

Die GIF-ActiveVent hat eine funktionierende Küchenlüftungsdecke auf der letzten Intergastra in Stuttgart präsentiert. Die interessierten Gäste hatten die Möglichkeit, sich das Funktionsprinzip anhand einer modernen kurzweiligen Animation erklären zu lassen.

   

Darüber hinaus wurden die Besucher durch die Besichtigung der GIF-Lüftungsdecke – von oben wie unten – und der damit schnellen Erläuterung/Veranschaulichung begeistert.

DER LüKK Vertrauenspreis 2020 – Ihre Stimme zählt!

Sie haben sich in der Vergangenheit für unsere Lüftungsdecke entschieden?

Nun haben Sie als Planer, Anlagenbauer, Betreiber die Chance, uns zu bewerten – machen Sie mit!

Die Teilnahme und Beurteilung erfolgt online und dauert nur wenige Minuten. Die Angaben werden anonymisiert.

Wenn Sie abstimmen wollen, schreiben Sie einfach an jury@cci-dialog.de
Sie erhalten dann einen Link zur Abstimmung.

Der Vertrauenspreis der LüKK (Lüftung- Klima- Kältebranche) wird durchgeführt von der cci Dialog GmbH, Karlsruhe.

Vertrauenpreis Flyer GIF ActiveVent Würfel

GIF-Lüftungsdecke von unten und oben auf der INTERGASTRA 2020 zu besichtigen

vom 15. bis 19. Februar 2020 lassen Sie sich die Einzelelemente der GIF-Lüftungsdecke von Grund aus erklären und überzeugen Sie sich selbst von der Küchendecke.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand Nr. 3B34 in der Halle 3!

Wir präsentieren uns auf der HOST 2019 in Mailand

Die GIF ActiveVent ist vom 18. bis 22. Oktober 2019 in Mailand vertreten und freut sich auf Ihren Besuch.

GIF-ActiveVent – erfolgreiche Teilnahme an der HOST 2017

GIF-ActiveVent nahm erstmals mit einem eigenen Stand an der HOST 2017 teil.

Die HOST Mailand ist die größte globale Messe im Bereich HoReCa, sowie Plattform für die Präsentation der neuesten Innovationen in der Nahrungsmittel- und Verarbeitungstechnologie, dessen Equipment und Ausstattung jeglicher Art.
Auf der HOST trifft internationales Geschäftsbusiness auf ausgewählte Teilnehmer mit hoher Ausgabe- und Leistungskapazität.

Für unser Vertriebsgebiet Middle East wurde die Firma ATC (Advanced Technology Company KSC) mit dem Preis „Dealer of the year 2017“ ausgezeichnet, welcher durch Herrn V. Eckmann, Geschäftsführer, überreicht wurde.
Mr. Ayman Al-Farra (Director of Kitchen and Laundry Department, ATC) erhielt die Auszeichnung in Anwesenheit von Herrn Salah Hindi (ebenfalls ATC) und Herrn Fares Sayah (Manager GIF Middle East).

Die enorme Zahl von Fachleuten, welche unseren Stand in Mailand besuchten, zeigte das große Interesse an der GIF-Lüftungsdecke und all ihren flexibel wählbaren Komponenten.
Dieses sehr gute Ergebnis bestätigt unseren bisherig erfolgreichen Weg und lässt uns zuversichtlich nach vorne schauen.

Herr Volker Eckmann, Herr Fares Sayah, Herr Ayman A. Al-Farra, Herr Salah Hindi (v.l.)