Die neue EN 16282 & VDI 2052: Fachplanerseminar in Ludwigshafen

„Die neue EN 16282 & VDI 2052 für Lüftungsanlagen in gewerblichen Küchen –

Änderung und Auswirkung auf Ihre Arbeit“

Die DIN EN 16282 ist Ende 2017 in den einzelnen europäischen Ländern in Kraft getreten. Sie wurde mit der bisherigen VDI 2052 zusammengefasst und löste die bewährte DIN 18869 ab. Damit regelt sie die ideale luftmengentechnische Auslegung für gewerbliche Küchen erstmals europaweit.

Herr Volker Eckmann, Geschäftsführer der GIF ActiveVent GmbH, ist Mitglied im Normenausschuss DIN EN 16282 und bei der Erarbeitung involviert. Er wird über die neue Norm und Richtlinie für die Belüftung und den Brandschutz von gewerblichen Küchen sowie zu Hintergründen einzelner umstrittener Punkte informieren.

Darüber hinaus ist die neue VDI 2052 vom April 2017 in Deutschland in Kraft. Inwieweit tangieren sich die VDI 2052 und die EN 16282 bzw. welche Auswirkungen haben beide Normen für Ihre tägliche Arbeit?

Dienstag, 09. Oktober 2018

Ab 13:15 Uhr    kleiner Mittagsimbiss
14:00 Uhr         Begrüßung und Seminar, Teil 1
15:45 Uhr          Kommunikationspause und Besichtigung der Küche
16:30 Uhr         Seminar, Teil 2
ca. 18:30 Uhr   Verabschiedung und Abend-Büfett

Veranstaltungsort:

Turmrestaurant Ebertplatz
Erzbergerstraße 69
67063 Ludwigshafen

Informationsanfrage und Anmeldung senden Sie bitte an: michaela.erler@gif-activevent.com